WAS IST DIE BESTE FAHRSCHULE IN MEINER NÄHE?

Aufgeregt? Nervös? Eine Mischung aus beidem? Ich erinnere mich noch genau an […]

JETZT FAHRSCHULE FINDEN!

FINDE DIE BESTE FAHRSCHULE IN DER NÄHE!

Fahrschule München

Fahrschule München – Hier kannst du deinen Führerschein machen!

FAHRSCHULE MÜNCHEN Hier lernst Du Autofahren in deiner Nähe Du suchst die […]

Fahrschule München-Pasing

Fahrschule München-Pasing – Auto fahren lernen 2021!

Zum Thema Fahrschule München-Pasing bieten wir eine große Auswahl an Kursen. Wir […]

KFZ-Gutachter München

DIE BESTEN KFZ-GUTACHTER IN MÜNCHEN 2020 / 2021

Wenn Sie einen unverschuldeten Unfall in München und Umgebung hatten, sollten Sie […]

UNSER ANGEBOT

Deine Fahrschule hier kostenlos eintragen!

Fahrschul-Verzeichnis

In unserem Verzeichnis findest du die besten Fahrschulen in Deutschland, Österreich und […]

Read more...

WAS IST DIE BESTE FAHRSCHULE IN MEINER NÄHE?

Aufgeregt? Nervös? Eine Mischung aus beidem? Ich erinnere mich noch genau an meine erste Fahrstunde. Wie auch immer du dich bei deiner ersten Fahrstunde im Auto fühlen wirst, es könnte hilfreich sein, eine Vorstellung davon zu haben, was dich erwartet. Wir helfen dir dabei, die beste Fahrschule in deiner Nähe zu finden!

Mehr Schüler für Deine Fahrschule!

Du willst mehr Fahrschüler für Deine Fahrschule?

Dann trage Deine Fahrschule jetzt hier ein!

Wir veröffentlichen deine Daten dann auf der entsprechenden Übersichtsseite für die besten Fahrschulen in deiner Stadt!

DEINE FAHRSCHULE IN DEINER NÄHE FINDEN!

Hier sind 10 Dinge, die während Ihrer allerersten Fahrstunde im Auto wahrscheinlich passieren werden.

  1. Sie müssen Ihren Führerschein vorzeigen. Um während Ihrer ersten Autofahrstunde legal fahren zu dürfen, wird Ihr Fahrlehrer Sie bitten, Ihren Schüler- oder Studentenausweis vorzulegen. Bei jeder Fahrschule in der Nähe müssen Sie ihn bei jeder Fahrstunde bei sich tragen.
  2. Sie werden nicht direkt auf den Fahrersitz springen.
    Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Ihre Freunde Sie beim ersten Mal beim Losfahren filmen. Ihr Fahrlehrer wird Sie von Ihrem Abholort wegfahren, entweder zu einem Parkplatz oder in eine andere ruhige Wohngegend.
  3. Ihre Nerven werden Sie nicht überfordern.
    Es ist normal, dass Sie sich wegen Ihrer ersten Lektion Sorgen machen. Aber Ihr Ausbilder ist darauf trainiert, Sie zu beruhigen, damit das Lernen stattfinden kann. Atmen Sie tief ein und entspannen Sie sich. Sie werden bald feststellen, dass Sie die Fahrt genießen werden.
  4. Sie werden in den Spiegel schauen. Und zwar sehr oft.
    Während Ihrer ersten Fahrstunde im Auto wird der Ausbilder die Instrumente und Bedienelemente des Autos besprechen. Und Sie werden entdecken, warum der Spiegel wichtig ist. So wichtig, dass Sie von Ihrem Ausbilder erwarten können, dass er es in einer anderen Fahrstunde noch ausführlicher bespricht.
  5. Sie werden fahren.
    Natürlich werden Sie fahren – darauf haben Sie gewartet! Aber während Ihrer ersten Fahrstunde im Auto werden Sie sich keine Sorgen um andere Autos oder den Verkehr machen müssen. Sie werden ein paar grundlegende Manöver ausprobieren und einige wichtige Techniken lernen. Dies sind Techniken, die Sie auf ein lebenslanges sicheres Fahren vorbereiten werden.
  6. Sie können die Sitze tauschen. Mehrere Male.
    Bei DriversEd.com wissen unsere Ausbilder, dass Sie nicht nur durch Zuhören mit den Ohren lernen, sondern auch durch die Beobachtung der korrekt ausgeführten Fertigkeiten und Handlungen. Aus diesem Grund wechseln Sie vielleicht mehrmals die Seiten mit Ihrem Ausbilder. Wenn dies geschieht, passen Sie gut auf. Ob es nun darum geht, Ihnen zu zeigen, wie man das Lenkrad hält, einen sanften Start oder Stopp macht oder Ihre Augen benutzt, eine Demonstration aus dem wirklichen Leben kombiniert mit Erklärungen auf Papier ist unschlagbar.
  7. Sie werden nicht meilenweit fahren.
    Wahrscheinlich werden Sie bei Ihrer ersten Fahrstunde im Auto nur insgesamt 4 bis 6 Kilomer zurücklegen, manchmal weniger, manchmal etwas mehr. Sie werden nicht einfach nur “herumfahren”, sondern Sie werden viele Anhaltevorgänge erleben, bei denen das Auto zu Ihrem Klassenzimmer wird.
  8. Sie können so viele Fragen stellen, wie Sie wollen.
    Verstehen Sie etwas nicht? Das ist normal. Während Ihrer ersten Fahrstunde im Auto werden Sie mit ziemlicher Sicherheit Fragen haben. Fragen Sie Ihren Fahrlehrer nach allem, was Sie nicht verstehen oder was Ihnen unangenehm ist. Noch besser: Bitten Sie ihn, es Ihnen zu zeigen. Ob Sie es glauben oder nicht, auch Ihr Ausbilder kann viel von Ihnen lernen!
  9. Sie werden nicht allein sein.
    Sie + Ihr Ausbilder = ein großartiges TEAM! Denken Sie daran, dass Ihr Ausbilder gut ausgebildet ist und Ihnen zum Erfolg verhelfen will. Und sie haben eine Ausbilderbremse, die sie bei Bedarf einsetzen können. Seien Sie also versichert, dass Ihr Ausbilder da sein wird, aus welchem Grund auch immer!
  10. Sie erhalten einen persönlichen Bericht.
    Bei einer Fahrschule in der Nähe bewerten die Fahrlehrer Ihre Fortschritte nach Ihrer allerersten Fahrstunde im Auto und nach jeder weiteren Fahrstunde im Auto. Sie stellen dann einen persönlichen Bericht zusammen, auf den Sie und Ihre Eltern online zugreifen können. Auch wenn Ihre Eltern bereits wissen, wie großartig Sie sind, können Sie ihnen jetzt etwas anderes geben, auf das sie stolz sein können!

Nervös vor der erste Fahrstunde? Hoffentlich fühlen Sie sich jetzt ein wenig besser auf die erste Fahrstunde im Auto vorbereitet.

Die perfekte Fahrschule in deiner Nähe findest du in unserem Fahrschul-Verzeichnis!

Die besten Fahrschulen Deutschlands

  • Fahrschule München
  • Fahrschule Nürnberg
  • Fahrschule Augsburg
  • Fahrschule Regensburg
  • Fahrschule Ingolstadt
  • Fahrschule Dachau